Einkaufsliste

Produkt hinzufügen

Speichern

Starte gesund und glücklich ins neue Jahr!

NEUES JAHR - NEUE VORSÄTZE!

1. VORSATZ: Lass Mehr Sonne in dein Herz!

Wir haben dir bereits Tipps gegeben, wie du auf dein Herz hörst. Deswegen kommen wir nun zu unseren Vorsatz-Vorschlägen für dich mit dem Thema Sonne.

Sonne wird allgemein als schädlich bezeichnet, aber auf der anderen Seite leiden ca. ein Drittel der deutschen Bevölkerung an Vitamin D3 Mangel. Wir haben hier für dich ein paar Fakten zusammengestellt:

  • Sonne senkt den Cholesterinspiegel in den Blutgefäßen.
  • Vitamin D wird durch die Sonneneinstrahlung produziert und es sorgt dafür, dass unser Körper das für die Knochen so wichtige Kalzium aufnimmt. Unser Knochenbau wird durch etwa 5 Minuten Sonne am Tag gestärkt!
  • Vitamin D mindert das Krebsrisiko und auch die Gefahr, an vielen anderen Krankheiten zu erkranken.
  • Sonne senkt den Blutdruck, indem sie die Blutgefäße erweitert und so die in den Organen befindliche Blutmenge verringert.
  • Sonneneinwirkung regt die Bildung weißer Blutkörperchen an. Diese Träger sind dafür verantwortlich, unseren Organismus vor Krankheitserregern und Fremdstoffen zu schützen.
  • Sonne macht attraktiv und glücklich! Da die Sonne unsere Serotoninproduktion beschleunigt.

Tipp von Scottie: Auch bei kalten Temperaturen und insbesondere in dunklen Jahreszeiten jeden Sonnenstrahl genießen. Versuche dir einmal am Tag Zeit für ein wenig Sonne zu nehmen. Vergiss aber nicht den richtigen Schutz.

2. Vorsatz: Jeden Tag Vitamine essen und lachen!

Das klingt doch nach einem Kinderspiel!
Und mit diesen Fakten wirst du garantiert mit Freude den neuen Vorsatz anwenden:

  • So einfach kann Abnehmen sein! Karotten enthalten kein Fett. Da lacht auch deine Waage.
  • Es muss nicht immer Obst & Gemüse sein. Auch Nüsse enthalten Vitamine und Ballaststoffe.
  • Schnell & Einfach soll es sein?! Perfekt, denn je länger Gemüse gekocht wird, umso höher ist der Vitaminverlust.
  • Lachen verbrennt Kalorien.
  • Lachen ist attraktiv und steckt an. Probier es gleich aus! 
  • Lachen entspannt deine Muskeln.
  • Lachen ist gut für dein Gedächtnis.

Tipp von Scottie: Essen macht Spaß. Dekoriere deinen Teller oder deine Bowl so, dass sie dich anlacht. 

3. VORSATZ: Hör auf dein Herz!

Lass uns gemeinsam auf unser Herz hören und das machen, was uns gut tut. Wir haben einige Denkanstöße und Vorsätze für dich im Gepäck:  

  • Mach jedes Jahr etwas total Verrücktes und fühl dich dabei lebendig.
  • Sei ein Optimist – kein Pessimist, Stress treibt den Blutdruck in die Höhe und schadet dem Herzen.
  • Gehe deinen eigenen Weg und lasse dich von anderen nicht beeinflussen.
  • Verbringe Zeit mit dir selbst und lerne dich zu lieben.
  • Verabschiede dich von negativen Einflüssen.
  • Verändere dich selbst, wenn du Veränderung möchtest.
  • Probiere alles aus, worauf du Lust hast, und finde deine Leidenschaft.
  • Bewegung tut gut! Selbst ein kleiner Spaziergang am Tag hilft dir deinen Herzmuskel fit zu halten.
  • Gönn dir deinen Schlaf! Entspannung ist nicht nur für den Körper wichtig, sondern auch für dein Herz. Gehe sorgsam damit um.

Esse, was dein Herz begehrt!

Tipp von Scottie: Walnüsse und Karotten wird eine Herz-schützende Wirkung nachgesagt, weil sie den Cholesterinwert senken. 

4. Vorsatz: Öfter mal einen Salat essen!

Wir kennen das doch alle, die gesunden Vorsätze zum neuen Jahr... meistens fehlt die Zeit und Lust, alle Zutaten für einen vielfältigen Salat einzukaufen. Hinzu kommt das Schneiden und zusätzlich bleibt am Ende des Tages jede Menge über.

Um ein bisschen mehr Abwechslung und gesunde Ernährung in dein neues Jahr zu bringen, haben wir für dich einen Plan zur Umsetzung deiner Vorsätze:

Kaufe einfach beim großen Wochenendeinkauf alle beliebigen Zutaten für deinen Salat ein. Der Salat-Mix sollte aus „Basics“, wie Eisbergsalat, Tomaten, Zwiebeln, Paprika, Gurke, etc. und den „Toppings“ Fetakäse, Mozzarella, Nüssen, etc. bestehen. Als proteinreiches Extra kannst du auch Hähnchen oder Thunfisch hinzufügen. Deinem Geschmack sind dabei keine Grenzen gesetzt!

Nun nimmst du dir ein wenig Zeit, um alle Zutaten vorzubereiten und zu schneiden. Du tust dir je nach Belieben und Hunger Salat auf einen Teller und verfeinerst ihn mit Toppings und Dressing. Den restlichen Salat packst du dir in kleinen Boxen für die nächsten Tage ohne Dressing ab und stellst sie in den Kühlschrank. So hast du die Möglichkeit von Tag zu Tag mit den Salat-Zutaten zu variieren oder auch den Salat mit dem Abendessen vom Vortag zu kombinieren. Chili con Carne als Topping klingt doch außergewöhnlich lecker, oder?

Tipp von Scottie: Wenn der Salat nicht mehr knackig ist, kannst du die Zutaten auch für einen gesunden, grünen Smoothie verwenden. Den Salat mit Spinat und Obst sowie Orangen-/Apfelsaft verfeinern und genießen!

Zu den Rezepten
Netto Prospekt