Einkaufsliste

Produkt hinzufügen

Speichern

Eis in einer Orangen-Hälfte angerichtet

Orangen-Eis aus frisch gepresstem Orangensaft, Zucker und Sahne - serviert in der Orange.

15 min.
6 Personen
1. Zutaten
Obst & Gemüse

Sonstige

Milchprodukte & Käse

Gewürze

2. Zubereitung
  1. Vorbereitung:

    Die Orangen abwaschen und halbieren. Das Fruchtfleisch vorsichtig herauskratzen, ohne die Orangenschale zu beschädigen.

    Nun das Fruchtfleisch mit Hilfe eines Siebs in einem geeigneten Topf ausdrücken. Zucker zu dem frisch gepressten Orangensaft geben und aufkochen lassen, danach beiseite stellen und abkühlen lassen.

    Die Sahne schlagen bis sie cremig ist und anschließend den Orangensirup aus dem Topf vorsichtig unterheben.

    Die Orangencreme auf die leeren Orangenhälften verteilen und anschließend in den Gefrierschrank stellen, bis sie gefroren sind.

3. Servierempfehlung
Nun die Nüsse, z. B. Pekannüsse oder andere Nüsse hacken.

Das Orangeneis aus dem Tiefkühler entnehmen und mit den gehackten Nüssen verzieren. Gerade in der Weihnachtszeit kann das Eis gut mit Gewürzen wie Zimt, Vanille, Nelke oder Anis verfeinert werden.

Tipp: Lassen Sie das Eis vor dem Servieren etwa 10 Minuten bei Raumtemperatur stehen, damit es cremig wird.
Eis in einer Orangen-Hälfte angerichtet
NETTO Prospekt