Einkaufsliste

Produkt hinzufügen

Speichern

GO ÖKO Krosse Kichererbsen

Die leckere und vegane Protein-Quelle eignet sich perfekt als Salat- oder Suppen-Topping oder als fettarmer Snack für Zwischendurch.

30 min.
2 Personen
1. Zutaten
Sonstige


Gewürze

2. Zubereitung
  1. Zubereitung

    Spüle die Kichererbsen gründlich mit kaltem Wasser ab und verteile sie auf einem Backblech oder in einer Auflaufform.

    Wichtig: Die Kichererbsen sollten nicht aufeinander liegen, da sie sonst weniger kross werden. Backe das Ganze 15 Minuten bei 200 Grad im vorgeheizten Backofen.

    Für die Marinade füllst du etwas Olivenöl in eine Schüssel und würzt sie ganz nach deinem Geschmack, z. B. mit Salz und Paprikapulver. Es sind aber auch vielfältige andere Gewürze und Kräuter möglich (Knoblauch- oder Chilipulver, Kreuzkümmel, Curry oder getrocknete Kräuter).

    Mische nun die gebackenen Kichererbsen mit der Marinade und backe sie nochmals für 15 Minuten. Danach sollten sie am besten im leicht geöffneten Ofen abkühlen.

3. Servierempfehlung
Die krossen Kichererbsen können einfach über den Salat oder die Suppe gestreut werden.
Sie eignen sich aber auch gut als knuspriger Zusatz für einen Wrap oder einfach nur als Snack für den gemütlichen TV-Abend.

Scottie wünscht dir Guten Appetit.
GO ÖKO Krosse Kichererbsen
Netto Prospekt