Einkaufsliste

Produkt hinzufügen

Speichern

Paprika-Hack-Spieße zum Grillen

Paprika und Hackfleisch sind eine perfekte Kombination. Diese kannst du auch frisch vom Grill genießen. Entdecke das Rezept Paprika-Hack-Spieße zum Grillen hier.

20 min.
4 Personen
1. Zutaten
Gewürze





Fleisch & Fisch

Obst & Gemüse

Brot

2. Zubereitung
  1. Vorbereitung Spieße

    Eingeweichtes Brötchen ausdrücken und gut zerpflücken. Mit dem Hackfleisch, dem Majoran, dem Senf, dem Paprikapulver und Salz und Pfeffer in einer Schüssel gut verkneten. Falls nötig nochmals abschmecken. Aus dem Hackteig 16 kleine Bällchen formen.

    Paprika waschen und in dicke Scheiben schneiden.

  2. Spieße Grillen

    Anschließend die Hackbällchen mit der Paprika abwechselnd, auf Spieße stecken.

3. Servierempfehlung
Die Spieße nach belieben nochmal mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Kräuterdip, Senf oder Ketchup servieren.

Scotties Tipp: Du kannst die Spieße auch mit weiteren Gemüsesorten wie Zucchini oder Zwiebeln bestücken.
Paprika-Hack-Spieße zum Grillen
NETTO Prospekt