Einkaufsliste

Produkt hinzufügen

Speichern

gegrilltes Steak mit Dreierlei der Zwiebel

Ein gegrilltes Steak ist immer ein Klassiker auf dem Grill, aber hier wird es mit Zwiebeln serviert, die auf verschiedene Weise zubereitet werden.

160 min.
4 Personen
1. Zutaten
Obst & Gemüse



Fleisch & Fisch

Gewürze








Milchprodukte & Käse

2. Zubereitung
  1. Zubereitung - eingelegte Zwiebeln

    Du beginnst am besten damit, die roten Zwiebeln für dieses Rezept einzulegen.
    Zuerst Pfefferkörner, Sternanis und Essig sowie Zucker in einen Topf geben. Die Zutaten etwa 5 Minuten kochen und abkühlen lassen. Nun die roten Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln in ein sauberes Glas legen und das Essig-Zucker-Gemisch darüber gießen.
    Die eingelegten Zwiebeln sollten mindestens einen Tag ruhen, bevor sie serviert werden. Sie können aber auch mehrere Monate im Kühlschrank aufbewahrt werden.

  2. Zubereitung Zwiebelpüree

    Nehme dir die vier weiße Zwiebeln und schäle sie. Danach schneidest du sie ebenfalls in Scheiben. Eine Pfanne erhitzen und die Hälfte der Butte hineingeben. Nun die Zwiebelscheiben hinzugeben und sie bei niedriger Temperatur braten, bis sie weich werden und eine schöne braune Farbe haben. Füge 1-2 Esslöffel Apfelessig, Salz und Pfeffer hinzu. Jetzt den Rest der Butter zu den gebratenen Zwiebeln geben und verrühren bis sich ein cremiges Püree ergibt.
    Wenn du das Zwiebelpüree frühzeitig zubereitest, empfiehlt sich, er vor dem Servieren noch einmal langsam zu erwärmen.

  3. Zubereitung gegrilltes Steak und Zwiebeln

    Die zwei übrigen weißen Zwiebeln halbieren (die Haut muss nicht geschält werden). Füge etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer hinzu. Nun die Zwiebelhälften mit de geschnittenen Seite auf den Grill legen, bis sie schön zart sind und etwas Farbe bekommen haben. Jetzt kannst du die Zwiebeln erstmal beiseite legen.

    Die Steaks ggf. abwaschen und Fett abschneiden, dann ebenfalls auf den Grill legen und auf jeder Seite 3-4 Minuten grillen. Wenn das Fleisch nach deinen Belieben fertig ist, packe es ebenfalls beiseite und lasse es 5-10 Minuten vor dem Servieren ruhen.

3. Servierempfehlung
Wenn alles fertig ist beginnt das Anrichten: Hierfür das Zwiebelpüree auf einen Teller geben. Danach die Steaks darauf positionieren. Nun kannst du die gegrillten Zwiebelhälften und die eingelegten Zwiebeln hinzufügen.

Scottie's Tipp: Am leckersten schmeckt das Gericht mit einem Salat und Brot.
gegrilltes Steak mit Dreierlei der Zwiebel
NETTO Prospekt